Zur Regeneration nach intensiven Trainings & Turnieren.

Entzündungshemmend & schmerzstillend bei Verletzungen.

Desinfizierend & sterilisierend bei dermatologischen Problemen.

Der Equcellpen ist ein kabelloses Therapiegerät. Zur Schmerzbehandlung und zur schonenden Regeneration des Pferdes.

Steigerung des Zellstoffwechsels

Durch den kabellosen EquCellpen werden mittel- und hochfrequente, elektromagnetische Schwingungen appliziert, welche den Zellstoffwechsel steigern und das Immunsystem anregen.

Störungen sowie Unterbrüche in der biologischen Zellkommunikation werden so neu angeregt und fördern den körpereigenen Selbstheilungsprozess.

Förderung der Durchblutung

Durch die handgemachte Elektrode werden elektrostatische Impulse gebündelt und in den Organismus abgegeben. Die Tiefenwirkung entfaltet sich in den verschiedenen Hautschichten.

Die Durchblutung des Gewebes wird angeregt und das obenliegende Gewebe versorgt das Untenliegende mit sauerstoffreichem Blut.

Erzeugung von Wärme

Die Wärmeerzeugung im Gewebe erfolgt über verschiedene physikalische Prozesse. Beim Ansetzen der Glaselektrode wird ein Strom erzeugt, der infolge des hohen Ohm'schen Widerstandes in Wärme umgewandelt wird.

Durch diese lokale Erwärmung wirkt die EquCelltherapy entspannend und entkrampfend, was die Behandlung für die Tiere besonders angenehm macht.

Desinfizierend und antimykotisch

Durch die Behandlung mit dem EquCellpen wird die Luft rund um die Glaselektrode ionisiert. Das dadurch entstehende Plasma enthält geringe Mengen Ozon.

Dieses Ozon wirkt desinfizierend, antibakteriell sowie antimykotisch (gegen Behandlungen von Pilzinfektionen).

Dadurch kann der EquCellpen auch zur Behandlung von Wunden oder Ekzemen eingesetzt werden.

Indikationen

  • Sehnen- und Bänderverletzungen
  • Muskelzerrungen
  • Gelenkverletzungen
  • Degenerative Gelenkerkrankungen (z.B. Arthrose)
  • Verspannungen im Genick-, Hals- und Rückenbereich

  • Warzen
  • Wundheilung
  • Ekzeme (z.B. Mauke oder Sommerekzem)
  • Narbengewebe
  • Hämatome

Kontraindikationen

  • Akute bakterielle oder virale Krankheitsprozesse, die mit einer lokalen Erwärmung oder Fieber zusammenhängen
  • Knochentuberkulose
  • Tumore oder Metastasen
  • Epiphysenfugen
  • Nicht zu nahe an Augen und Mund behandeln
  • Offene Wunden sollten nur am Wundrand behandelt werden
  • Trächtige Tiere sollten nicht am Bauchraum behandelt werden

Elektroden

Die Glaselektroden wurden in einem mehrstufigen und komplizieren Produktionsprozess von Hand gefertigt.

Sie sind mit Neon-Gas gefüllt, welches als Leiter der Spannung dient und orange leuchtet.

 

Dank den fünf unterschiedlichen Formen kann die EquCelltherapy an jede Indikation angepasst werden: Mit dem EquCellpen sind sowohl grossflächige als auch punktuelle Behandlungen möglich.

Einstellungen

Dank praktischen Drehregler können Impulse und Amplitude einfach und unabhängig voneinander eingestellt werden.

 

Die Wiederholrate der Impulse kann zwischen 1 und 99 Hz und die Amplitude können einzeln zwischen den Werten 1 und 9.9 eingestellt werden. Dies ermöglicht eine spezifisch auf den Patienten angepasste Einstellung.

Akkuleistung

Im EquCell-Set werden 2 Batterien mitgeliefert. Diese ermöglichen eine Behandlungszeit von je 90-120 Minuten (insgesamt 80-240 Minuten).

 

Zusätzliche Akkus können separat dazu erworben werden.

Dank der ebenfalls enthaltenen Ladestation können die Batterien einfach und schnell aufgeladen werden.

Technische Angaben

EquCellpen:

Max. Output Voltage 25KVAC

Primär-Frequenz 1-100Hz

Betriebsspannung: 3.7VDC

Akku:

Li- Ionen Akku

Output Voltage 3.7VDC

 

EquCellpen  kaufen

Der EquCellpen wird in einem hochwertigen Aluminiumkoffer geliefert. Im Set enthalten sind 2 Batterien, eine Ladestation, ein Reinigungsmittel für die Elektroden sowie eine Glaselektrode ohne Kristall, eine Glaselektrode mit Kristall sowie eine gebogene Glaselektrode.

Die beiden neuen Elektroden (Kamm- und Pilzelektrode) können jederzeit separat erworben werden.

 

 

Preis:

Der EquCellpen im Set kostet 4'000.- exkl. MWST,

zuzüglich Ausbildungsgebühren je nach Wahl des Bildungsinstituts.

Die Ausbildungsmodule befinden sich zur Zeit im Aufbau. Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns.

 

EquCellpen mieten

Sie können den EquCellpen jeweils wochenweise mieten. Um sicherzustellen, dass der EquCellpen korrekt angewendet wird, erhalten Sie eine einstündige technische Instruktion sowie eine schriftliche Anwendungs- und Dosierungsempfehlung.

 

 Wir empfehlen Ihnen, den Einsatz des EquCellpens mit Ihrem Tierarzt zu besprechen.

 

Preis:

60.- / Woche exkl. MWST
zuzüglich Anfahrtskosten (0.70.-/km) ab 6295 Luzern oder 3007 Bern. Die Instruktion ist im Preis inbegriffen.

Glaselektroden

Die verschiedenen Elektroden zum EquCellpen können auch separat erworben werden.

 

 Die Glasspitzen sind handgefertigt und somit ist jedes Exemplar ein Unikat!

 

Je nach Einsatz bietet sich eine andere Elektrode an: (sämtliche Preise inkl. MwSt.)

 

Glasspitze ohne Kristall: CHF 390.00

 

Glasspitze mit Kristall: CHF 430.00

 

Glasspitze gebogen: CHF 410.00

 

Neu: Glasspitze Pilzform: CHF 410.00

 

Neu: Glasspitze Kammform: CHF 410.00

 

Zubehör

Sie können folgendes Zubehör zu Ihrem EquCellpen-Set erwerben: (sämtliche Preise inkl. MwSt.)

 

Ladestation für den Akku: CHF 125.00

 

Schaltnetzteil für die Ladestation: CHF 12.00

 

Li-IonenAkku: CHF 98.00

 

Autoladekabel: CHF 14.00

 

Desinfektionsspray SeptoClean: (70ml):

CHF  7.65

 

Desinfektionstüchlein Septo Clean (10 Stück):

CHF 12.25

 

Neu: EquCell-Stepolo: CHF 159.00

 

 

 

 

Der Equcellpen ist ein kabelloses Therapiegerät. Zur Schmerzbehandlung und zur schonenden Regeneration des Pferdes.
Der Equcellpen ist ein kabelloses Therapiegerät. Zur Schmerzbehandlung und zur schonenden Regeneration des Pferdes.
Der Equcellpen ist ein kabelloses Therapiegerät. Zur Schmerzbehandlung und zur schonenden Regeneration des Pferdes.
Der Equcellpen ist ein kabelloses Therapiegerät. Zur Schmerzbehandlung und zur schonenden Regeneration des Pferdes.
Der Equcellpen ist ein kabelloses Therapiegerät. Zur Schmerzbehandlung und zur schonenden Regeneration des Pferdes.